Sebastian Hess
Sebastian Hess

> Musik
> Photos
> Kontakt

Sebastian Hess

Der Cellist Sebastian Hess, eine der vielseitigsten Musikerpersönlichkeiten seiner Generation, zählte 1990 bis 1994 zum Schülerkreis William Pleeths in London, 1997 zu den ausgewählten Meisterschülern von Mstislav Rostropovich. Seine musikalischen Aktivitäten reichen von historischer Aufführungspraxis über das klassisch-romantische Repertoire bis zur engen Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten, u.a. mit Moritz Eggert, Jörg Widmann, Wolfgang Rihm, Rodion Shchedrin, Mikis Theodorakis und Hans Werner Henze. Seit seinem umjubelten Debüt im South Bank Centre gastiert er als Solist und Kammermusiker regelmäßig bei internationalen Festivals sowie als Solist mit namhaften Orchestern. Zahlreiche Rundfunk– und Fernsehaufnahmen sowie CDs dokumentieren seine Arbeit. Sebastian Hess wurde mit mehreren Preisen, u.a. dem Musikpreis des Bundes der deutschen Industrie (BDI) und dem Musikpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet und war Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Seit dem Jahr 2000 tritt Sebastian Hess vermehrt auch als Komponist, Produzent und Programmgestalter in Erscheinung.

zurück zum Seitenanfang> Musik

Giovanni Benedetto Platti: Cellosonaten
mit Axel Wolf, Theorbe
Oehmsclass (hmf) Aug 2011

Giovanni Benedetto Platti

Giovanni Benedetto Platti: Concerti Grossi
mit Akadamie für Alte Musik Berlin
harmonia mundi Nov 2008

>> Hörprobe 1
>> Hörprobe 2
>> Hörprobe 3

zurück zum Seitenanfang> Photos

zurück zum Seitenanfang> Kontakt

Monika Rebuschat
+49 (0)30 – 695 66 07 11
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!