> Programme
> Musik
> Photos
> Kontakt

BL!NDMAN [sax]

Der Saxophonist und Enthusiastiker Eric Sleichim wollte mit dem Saxophon mehr, als das klassische Saxophonrepertoire zu spielen. So gründete er 1988 das Saxophonquartett BL!NDMAN [sax], das Brücken in alle Disziplinen und Genres schlägt. Wenn das Ensemble einen Zugang zur Alten Musik sucht, dann nicht um sie zu imitieren, sondern um sie in einem neuen Licht erstrahlen zu lassen. So wie J. S. Bachs Werke für große Orgel, deren immenser Tonumfang auf vier Saxophone und einer Tubax verteilt, die faszinierende Struktur der Komposition an die Oberfläche bringt: Raumfüllend, unmittelbar, eindrucksvoll. 

> Programme

Water & Fire / Handel revisited
Handels Orchestersuiten arrangiert für 5 Saxophone und große Orgel 

32 Foot / The Organ of Bach 
Bachs Werke für Orgel arrangiert für 4 Saxophone und Tubax 

Vollendetes Verlangen
Motetten aus Sacrae Cantiones II von Carlo Gesualdo und Sei canti for 4 Saxophons von James Wood
Vocalconsort Berlin, BL!NDMAN [sax], Leitung James Wood

zurück zum Seitenanfang> Musik

Water & Fire / Handel revisited
BL!NDMAN [sax] & Reize Smits - organ
Arrangement: Eric Sleichim, Reize Smits


Warner classic 2015

32 Foot / The Organ of Bach
BLINDMAN [sax] 
Arrangement: Eric Sleichim 

Warner Classics 2013

zurück zum Seitenanfang

> Photos   

 

zurück zum Seitenanfang> Kontakt

Kirsten Junglas
+49 (0)30 – 695 66 07 13
kirsten.junglasDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!