> Photos
> Biographien
> Kontakt

Gullivers Reisen

Ein Musik-Theater-Bilderbuch von Sabine Hilscher und Matthias Rebstock mit Musik von Georg Philipp Telemann
Elbipolis Barockensemble Hamburg
Mariel Jana Supka, Christoph Glaubacker

Oh je, was ist passiert? Gulliver ist in Seenot geraten! Zum Glück wird er von einem - wohlgemerkt - geigenden Kapitän gerettet. Zum Glück auch für uns. Denn wer hätte sonst von den unglaublichen Abenteuern seiner Reisen in ferne, phantastische Länder berichten sollen, von der Welt der Zwerge hier, der Riesen dort. Wer, wenn nicht Gulliver selbst. Der erzählt seine Erlebnisse nämlich so lebendig dem Schiffsjungen, dass sie für ihn und für uns derart nach erlebbar werden, als wären wir dabei gewesen. Und spätestens, wenn im letzten Teil der Reise Gulliver vom Fernweh getrieben noch einmal allerhand kuriose und unglaubliche Erlebnisse und Eindrücke wie ein Kaleidoskop ausbreitet, fragt sich der eine oder andere vielleicht: Wer sagt eigentlich, was möglich ist und was unmöglich? Was ist Wirklichkeit und was Phantasie? Und was von all dem Erlebten gibt es in unserer eigenen Welt? Worüber lachen wir? Oder gar: was macht uns Angst? Und darf es das überhaupt? ... Tja, da müssen wir wohl mal mit Gulliver sprechen...
Im Mittelpunkt steht Telemanns "Gullivers Suite", gespielt vom Elbipolis Barockensemble Hamburg, das sich mit Freude und Witz immer wieder gerne dem qualitätvollen Kindermusiktheater widmet. Von hier führt das Stück in unterschiedlichste Musikwelten, Klanginseln und musikalische Landschaften. Das bilderbuchhafte klapp- und faltbare Bühnenbild von Sabine Hilscher und Matthias Rebstock lässt im Spiel mit Figuren und Objekten, mit Schauspieler und Musikern, mit Licht und Schatten immer wieder neue Proportionen und Dimensionen erstehen, die Antworten auf Fragen suchen lassen, die sich Kinder - und Erwachsene ebenso - jeden Tag stellen sollten: Was ist eigentlich groß und was klein? Wer bezeichnet was wie und warum klein oder groß. Oder generell: Was ist richtig und was falsch? Und wer entscheidet das?

Musikalische Leitung Jürgen Gross
Regie und Text Sabine Hilscher und Matthias Rebstock
Kostüme/Bühne Sabine Hilscher
Schauspieler Mariel Jana Supka und Christoph Glaubacker

zurück zum Seitenanfang> Photos

zurück zum Seitenanfang> Kontakt

Kirsten Junglas
+49 (0)30 6956607-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!